KOMM,A
Die KOMMunale Alternative in Bickenbach

Startseite
KOMM,Aktuell
Termine
Kontakt
Unsere KandidatInnen
Unser Programm
Anträge von KOMM,A
KOMM,A-Center

KOMM,Aktuell

zurück zur Übersicht

10.05.2007KOMM,A unterstützt die Verfassungsklage gegen Studiengebühren
von
Felix Günther
Am kommenden Mittwoch, dem 16. Mai wird sich KOMM,A – die kommunale Alternative in Bickenbach – zwischen 9.00 und 12.00 Uhr vor dem Bickenbacher Rathaus aktiv für die Verfassungsklage gegen die geplanten Studiengebühren in Hessen einsetzen. Dazu werden den vorbeikommenden Bürgerinnen und Bürgern Infobroschüren zur Verfassungsklage und Klageformulare gegen die Studiengebühren bereitgestellt – wer sich sofort der Verfassungsklage anschließen will kann also direkt ins Rathaus gehen um zu unterschreiben.

Wie allgemein bekannt ist hat die Hessische Landesregierung die Einführung von allgemeinen Studiengebühren ab dem Wintersemester 2007 beschlossen. Dies verstößt – so sehen es unter anderem der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss), diverse Gewerkschaften, die Oppositionsparteien im Hessischen Landtag und auch KOMM,A – gegen den Artikel 59 der Hessischen Verfassung, der festlegt, dass Unterricht „in allen öffentlichen Grund-, Mittel-, höheren und Hochschulen“ unentgeltlich zu sein hat.
Aus diesem Grund ruft der AStA zur Verfassungsklage gegen das Studienbeitragsgesetz auf.
Dazu wird die Unterstützung von 43.308 hessischen Wahlberechtigten benötigt. Aktuell (Stand: 07.05.) fehlen nur noch 5.135 Klageformulare.

Weitergehende Informationen finden Sie vorab auf der Homepage der Verfassungsklage: www.verfassungsklage-bildung.de.
Das Klageformular finden Sie auch hier auf unserer Homepage: Zum Klageformular.


zurück zur Übersicht

Termine

19.11.2019

Öffentliche Team- und Fraktionssitzung Details


03.12.2019

PLU-Ausschuss Details


05.12.2019

HFS-Ausschuss Details


10.12.2019

Öffentliche Team- und Fraktionssitzung Details


12.12.2019

Gemeindevertretung Details


Alle Termine

KOMM,Aktuell

07.11.2019

Seniorenbeirat - für Bickenbach kaum eine Verbesserung mehr...


05.11.2019

Altparteien sehen keine Notwendigkeit für eine zeitnahe Bürgerversammlung zur Ortsmitte mehr...


01.11.2019

Koch legt Vorsitz im gemeindlichen Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss nieder mehr...


24.10.2019

Radschnellweg Frankfurt-Darmstadt-Mannheim/Heidelberg mehr...


06.10.2019

KOMM,A-Anfragen an den Gemeindevorstand im Jahr 2019 mehr...


Alle KOMM,Aktuell-Einträge


XML
Newsfeed
 -  Newsletter
Newsletter

Impressum